;;
FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed

Ver ist online?

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Tchuess unser Freund

Archievieren 2015
Datum: 14. November 2015

Mit Bestuerzung und grosser Trauer haben wir erfahren dass Unser Grosser Freund Marc “Léon “ MATHIS in eimem Flugzeugunglueck ums Leben gekommen ist . In Seiner lieblingsgegend ,bei seiner Geburtstadt , im Seinem Elsass als er ein Probeflug eines ULM ausfuehrte . Er hatte dem Eigentuemer versprochen alle Testfluege durchzufuehren ,wir wissen alle dass Marc ein Ehremann war ,er hatte es versprochen..

 

Man hat noch keine Details ueber dem Unglueck, die Luftfahrt Polizei fuehrt die Untersuchungen .Da mehrere cameras am Bord waren ,wird man bald mehr erfahren .

Wir denken besonders an Seine Ehefrau, Marianne, und die Familie .

Léon, Marc fuer Seine Elsaessische und Deutsche Freunde war ein serioeser und freudlicher Kamarad, Marc hatte NUR KAMARADEN , er hatte immer etwas neues zu erzaehlen , und seine Witze ….aber sobald er sich eines Flugzeugs naeherte , war er sehr professionnel , sehr genau was Sicherheit anbelangte .

Marc hatte mehr als 22.000 Flugstunden ,er hatte das fliegen ganz” unten” angefangen ,im Strassburger aéroklub, dann bei Norestair , als “Rallye Verkaufer “, da hat es mit den Vorfuehrungen und Kunstflug angefangen , Dann war er Buschpilot in Afrika, im Tchad , und dann Kaeptain Mathis auf Douglas DC10 bei Air Liberté .

Er war auch einer der besten Demonstration Pilot verschiedener Warbirds , wie Ju 52 ,P 51 ,P 40 , YAK’s , T 6 , und die unvergaesslische FW190 ,mit der er uns sehr imponiert hat , bis zur Notwasserrung vor Toulon, wegen Propeller Versagen . Perfekte Notlandung , aber da hatte er etwa Angst gehabt , hat er mir gesagt am Telefon ,kaum aus dem Wasser gezogen !! . Helden haben auch Ihre Gefuehle . Sie scheinen es nicht aber .. doch .

Er flog seit 30 Jahren verschiedene Warbirds , und war fuer den Luftfahrt Bundesamt verantwortlich was Test Fluege der FW 190 anbelangte .

Und dann duerfen wir NIE Seine Fluege mit der ZLIN vergessen , Marc hat mit einer Eigener Stampe angefangen , dann kahmen die Zlin ‘ s . Mit seiner Letzte Zlin 526 war er einfach sublim . Ich kenne kein besseres Wort , das war etwas wir NIE vergessen duerfen ,und werden , so unser Kamarad Marc . Seine low pass im Rueckenflug , wie er sagte , mit kurtzm Abstand zum Boden …

In diesem Himmel den er so liebte hat unser Marc MATHIS alle seine gestorbene Freude getroffen , so kann er Ihnen seine schoene Geschichten erzaehlen, so duerfen Sie auch wieder lachen ,sogar die Lothringer ,

Tchuess unser Freund, du fehlst uns schon .

 

Portrait Zlin 260507  
FW190 29052009  P51D 03052007
 
FW190 23052010  P51 26052007 
  SF260 03062006 Rallye 11062011
Zlin 27092008  leon blois 31052015  Yak11 Mathis 31052008 

PS: Falls Sie schreiben moechten , koennen Sie es direkt mit dieser Addresse tun Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Marianne seine Ehefrau und Familie    werden euch auch lesen . Danke .

Wir werden das Datum des Begraebnisses hier auch schreiben . Man weiss dass es in Strasbourg statt findet .

 
 

 

Powered by iCagenda